weather-image
15°
×

Aprilwetter am Sonntag

20./21. August: Nach dem ruhigen Spätsommerwetter der vergangenen Tage bringt Tief „Hildegund“ von England her Schwung in die Atmosphäre. Am Sonnabend sorgt ein von West nach Ost durchziehender Tiefausläufer im Schaumburger Land für wechselnde meist starke Bewölkung und wenig Sonne. Höchstens ganz vereinzelt reicht es für einen kurzen Schauer. Das ändert sich am windigen Sonntag. Dann beginnt schon am Vormittag ein munterer Wechsel aus vereinzelt sogar gewittrigen Schauern, aber auch längeren sonnigen Abschnitten. Heute werden 23 Grad, am Sonntag nur noch 20 Grad erreicht, in den teils wolkigen, teils klaren Nächten 13 bis 15 Grad. Der Südwestwind ist insgesamt mäßig, am Sonntag im Umfeld von Schauern auch mit starken Böen unterwegs.

veröffentlicht am 19.08.2016 um 16:54 Uhr

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: heiter bis sonnig und trocken, Temperaturen von 11 bis 26 Grad. zaki



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige