weather-image
11°

"Apo": Künstler stellen sich vor

Stadthagen (jcp). Der Malkreis "AP" unter der Leitung von Gertrud Adrian lädt Kunst-Interessierte ein zu seiner ersten Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 7. Mai, um 17 Uhr in der "Alten Polizei". Die Gruppe trifft sich seit 2005 monatlich in dem Kulturzentrum gegenüber dem Museum Amtspforte. Bei der Ausstellung am 7. Mai stellt sich die Künstlergruppe erstmalig der Öffentlichkeit vor.

veröffentlicht am 06.05.2008 um 00:00 Uhr

Gertrud Adrian freut sich, dass ihre ehemaligen VHS-Schüler in der Alten Polizei die Möglichkeit haben, "einen kleinen Teil ihres Erlernten vorzu- stellen". Sie hoffe, dass die Ausstellung den einen oder anderen Besucher dazu bringe, sich ebenfalls an die Aquarellmalerei zu wagen. Mit ihrer ersten Werkschau wird sich die Gruppe auch am Sonntag, 18. Mai, an der Auftaktveranstaltung "Mehrgenerationenhaus Schaumburg" in der Alten Polizei beteiligen. An diesem Tag werden die Maler nicht nur ausstellen, sondern auch vor Ort künstlerisch aktiv werden und Besuchern für Fragen zur Verfügung stehen. Die Ausstellung ist bis zu den Sommerferien zu denÖffnungszeiten des Hauses zu besichtigen, sowie nach Vereinbarung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt