weather-image
19°

Finanzausschuss einstimmig gegen erhöhte Friedhofsgebühren / Kostenanstieg sorgt für Unklarheit

Anteil der Urnenbestattungen enorm gestiegen

Obernkirchen (clb). Da die Friedhofsgebühren in den letzten Jahren konstant geblieben und auch mit den zukünftigen Prognosen zur Kostenentwicklung zu vereinbaren sind, hat der Finanzausschuss in seiner Sitzung am Montagabend die alte Satzung verabschiedet und einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zugestimmt.

veröffentlicht am 20.09.2007 um 00:00 Uhr

Die Grafik zeigt die rückläufige Entwicklung der Sargbestattunge


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt