weather-image
35°

Anschluss Großenbergs an schnelles Internet zu teuer

Im Bemühen um den Anschluss Großenbergs an das schnelle Internet hat Ortsvorsteher Dirk Wöltje einen Rückschlag hinnehmen müssen. Er sieht seine Befürchtung, dass Großenberg das einzige Dorf im Landkreis Hameln-Pyrmont sein wird, das offiziell unterversorgt bleiben wird, verstärkt. Aufgeben will er trotzdem nicht. Laut Landkreis würde ein Anschluss des Pyrmonter Bergortsteils an die zehn Kilometer Luftlinie entfernt liegende Ringleitung etwa 6 bis 8 Millionen Euro kosten. Das sei unwirtschaftlich, so Wirtschaftsförderer Andreas Manz.

veröffentlicht am 19.11.2018 um 12:27 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?