weather-image
16°

Bauausschuss folgt den Anwohner-Vorschlägen / Verwaltung prüft Möglichkeiten zur Verkehrsberuhigung / Mittelinsel an Einmündung

Anlieger reden mit: Pflaster für Milanweg - und gedrosseltes Tempo

Lauenau (bab). Der Flecken wird im kommenden Jahr den Endausbau des Milanwegs in Angriff nehmen. Bei der Bauausschusssitzung entschieden sich die Mitglieder, den Wünschen der anwesenden Anlieger zu entsprechen und den Weg pflastern zu lassen. Die Verwaltung soll außerdem prüfen, wie das Tempo der Autos am Ortseingang gedrosselt werden kann.

veröffentlicht am 30.10.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt