weather-image
19°
×

Angler mit Luftdruckwaffe beschossen

Ein 49-jähriger Angler aus Fuhlen ist am Brüggeranger in Hessisch Oldendorf mit einer Luftdruckwaffe am rechten Oberarm verletzt worden. Der Mann fand in seiner Bekleidung das Geschoss einer Luftdruckwaffe. Ob es sich dabei um eine vorsätzliche Tat oder einen Unfall handelt, konnte bisher nicht ermittelt werden.

veröffentlicht am 01.08.2016 um 14:38 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige