weather-image
15°
×

Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Bad Pyrmont

Für die freiwilligen Kräfte der Stadtfeuerwehr handelte es sich um den einhundertsten Einsatz in diesem Jahr. Starker Brandgeruch zog am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr durch ein Mehrfamilienhaus an der Südstraße. Die Ursache der Rauchentwicklung war schnell gefunden. In einer Wohnung war Essen auf einem Herd angebrannt. Ein Bewohner hatte den Brand bereits gelöscht und die Wohnung belüftet. Die Feuerwehrkräfte kontrollierten den Brandort in einer Küche und gaben Entwarnung. Weitere Maßnahmen musste die Feuerwehr nicht mehr durchführen und konnte einrücken.

veröffentlicht am 17.07.2019 um 10:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige