weather-image
13°
×

Angebranntes Essen löst Einsatz für Feuerwehr aus

Am späten Mittwochabend ist die Hamelner Feuerwehr zu einem Einsatz in der Wendenstraße Ecke Bäckerstraße alarmiert worden. Angebranntes Essen in einer Wohnung hatte diesen ausgelöst. Die Feuerwehr trat die Wohnungstür ein und befreite den schlafenden Bewohner aus seiner Situation. Der 33-jährige Mann wurde wegen des Verdachts auf eine Rauchgasinhalation in ein Krankenhaus nach Holzminden gebracht, so Einsatzleiter Michael Wömpener. Am Gebäude entstand kein Schaden. 

veröffentlicht am 19.08.2020 um 21:48 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt