weather-image
28°
×

Anfrage an den Landtag zu Aktivitäten rechter Gruppierungen im Weserbergland

Mit einer kleinen Anfrage zur "Aktionsgruppe Weserbergland" haben Hameln-Pyrmonter Landtagsabgeordnete von SPD und Grünen auf die Aktivitäten rechter Gruppierungen im Weserbergland reagiert. "Die AG Weserbergland tritt bei rechten Kundgebungen immer wieder in Erscheinung. Ihre Mitglieder scheinen im Milieu gut vernetzt zu sein und bei Veranstaltungen eine tragende Rolle zu spielen", so Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen) und Ulrich Watermann (SPD). Sie wollen von der Landesregierung wissen, wie Niedersachsen gemeinsam mit anderen Bundesländern "auf die Aktivitäten solcher Gruppen reagiert".

veröffentlicht am 11.03.2015 um 13:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige