weather-image
19°

Bezirksmeisterschaften der Rintelner Gerät-Leistungsturnerinnen in Holle

An drei Geräten über 13 Punkte Johanna Knuhr auf Platz 16

Turnen (seb). Am vergangenen Wochenende starteten die Leistungsturnerinnen der VT Rinteln bei den Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen, die in Holle/Grasdorf ausgetragen wurden.

veröffentlicht am 15.05.2008 um 00:00 Uhr

Das Rintelner Team mit Antonia Sposato (von vorne), Luise Kinder

Da die Konkurrenz im Turnbezirk Hannover sehr groß ist, fuhren die Mädchen mit großem Respekt und nicht allzu hohen Erwartungen zu den Meisterschaften. Im mit 37 Turnerinnen stark besetzten Feld derÜbungsstufe P5 (Jahrgang 99/00) starteten Luise Kindervater, Antonia Sposato, Alina Schrader, Lucie Klemme und Johanna Knuhr. Johanna Knuhr übertraf ihre eigenen Erwartungen und war ihren Mannschaftskameradinnen an diesem Tag weit voraus, erturnte an drei Geräten über 13 Punkte (Höchstnote: 15,00) und freute sich am Ende mit 52,25 Punkten über den 16. Platz. Ihre beste Leistung zeigte sie am Boden mit 13,60 Punkten. Alina Schrader und Lucie Klemme teilten sich mit 49,85 Punkten Rang 28. Schrader zeigte den besten Sprung der Rintelnerinnen und freute sichüber 13,50 Punkte. Klemme erreichte am Boden mit 13,25 Punkten ihre Höchstpunktzahl. Luise Kindervater und Antonia Sposato zeigten noch Schwächen beim Handstandüberschlag am Sprung und erreichten die Plätze 31 und 35 mit 49,60 und 48,70 Punkten. Sposato zeigte aber am Barren die beste Übung, die mit 12,70 Punkten bewertet wurde und Kindervaters sehr schön geturnte Bodenübung wurde mit 13,25 Punkten bewertet. Jasmin Branahl, Jahrgang 1998, trat trotz einer Fußverletzung in der Übungsstufe P6 an. Sie zeigte großen Kampfgeist und turnte ihre Übungen sauber durch. Ihr Sprung wurde mit 14,00 Punkten bewertet. Auch am Schwebebalken glänzte sie mit 13,90 Punkten. 54,10 Punkte in der Gesamtwertung reichten zum 23. Platz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt