weather-image
×

OSTERWALD. Bei ihrem ersten alpinen Trailwettkampf starteten die Fastflitzer Stefanie Heuer, Nina Wüstemann und Dennis Woge direkt an Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze.

An der Zugspitze

veröffentlicht am 01.07.2019 um 16:18 Uhr

Die Osterwalder nahmen eine kurze Basetrail-Distanz von Garmisch-Partenkirchen nach Grainau. Vom Garmischer Zentrum (697m) ging es auf steilen Bergpassagen auf 2027 m Höhe, mit Schneefeldern und atemberaubenden Ausblicken. Danach ging es hinab nach Grainau. Insgesamt wurden auf der Kurzdistanz des Zugspitz-Ultratrails 25 Kilometer und 3143 Gesamthöhenmeter zurückgelegt. Nina Wüstemann und Dennis Woge finishten nach 4:53:18 Stunden und Stefanie Heuer wurde nach 5:16:51 Stunden mit der Finisher-Medaille belohnt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt