weather-image
21°
×

Amphibienwanderung - Kreisstraße nachts gesperrt

Nach der wochenlangen Trockenheit freut sich nicht nur die Landwirtschaft über den derzeitigen Regen. Auch die Feuersalamander und andere Amphibien wandern nächtens im Hooptal zwischen Negenborn und Stadtoldendorf wieder verstärkt über die Kreisstraße 71. Die ist zwischen 18 Uhr und 8 Uhr für den Verkehr gesperrt. Bis ein entsprechendes Schrankensystem installiert ist, werden Autofahrer, die das missachten, nach Angaben der Pressestelle der Kreisverwaltung Holzminden geblitzt. Es drohen laut Landkreis empfindliche Geldbußen in fünfstelliger Höhe.

veröffentlicht am 03.05.2020 um 15:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige