weather-image
25°
×

Ampelausfall nach Unfall an Verkehrsknotenpunkt in Hameln

Am Verkehrsknotenpunkt Thiewall/Erichstraße/Kastanienwall hat sich am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Fahrzeug ist nach einer Kollision gegen einen Ampel- und einen Telefonschaltkasten der Stadt Hameln geprallt. Das Jugendzentrum Regenbogen ist deshalb nicht erreichbar. Die Ampelanlage wird vermutlich mehrere Wochen lang ausfallen. Die Stadt Hameln versucht derzeit, eine Behelfsampel zu besorgen. Schon jetzt hat der Unfall Auswirkungen auf die Verkehrsführung: Aus Sicherheitsgründen ist umgehend eine Linksabbiegerspur in Richtung Erichstraße gesperrt worden. Polizei und Stadt appellieren am Autofahrer und Fußgänger an diesem neuralgischen Punkt besonders vorsichtig zu sein./ube

veröffentlicht am 18.06.2015 um 11:27 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige