weather-image
18°
Heute Infostand in der Fußgängerzone

Amnesty Schaumburg will Frauen im Iran helfen

Bückeburg. Im Rahmen der Amnesty-International-Sammelwoche wird die AI-Gruppe Schaumburg am heutigen Dienstag, 29. Mai, vormittags in der Fußgängerzone an einem Stand Informationsmaterial verteilen und für die Frauen im Iran um Unterstützung bitten. Iranische Menschenrechtsaktivistinnen haben eine Internationale Kampagne gestartet: "Eine Million Unterschriften für die Änderung von Gesetzen im Iran, die Frauen wesentlich benachteiligen." Außerdem weisen Gruppenmitglieder auf die weltweite Arbeit zur Einhaltung der Menschenrechte hin - dazu gab es kürzlich eine Plakatausstellung in der Bücherei (wir berichteten).

veröffentlicht am 29.05.2007 um 00:00 Uhr

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wurde am 28. Mai 1961, also fast auf den Tag genau vor 46 Jahren, gegründet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare