weather-image

Am Tresor beißen sie sich die Zähne aus

Bückeburg (rc). Unbekannte Täter haben versucht, in eine Autowerkstatt und ein Tierfachgeschäft einzubrechen. Beide Mal sind sie gescheitert.

veröffentlicht am 22.03.2006 um 00:00 Uhr

Beim ersten Einbruchsversuch in die Vertretung eines Autohändlers an der Bergdorfer Straße lösten der oder die Täter am Sonntagabend gegen 21.20 Uhr die Alarmanlage aus, als sie versuchten, eine rückwärtige Tür aufzuhebeln. Daraufhin gaben sie Fersengeld. Beim zweiten Einbruch in ein Tierzubehörgeschäft an der Hannoverschen Straße gelangten die Einbrecher nach dem Aufbrechen einer rückwärtigen Metalltür zwar in die Geschäftsräume. Am Tresor "bissen sie sich aber die Zähne aus und zogen ohne Beute wieder von dannen", so die Polizei Bückeburg.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare