weather-image
27°

Die Erinnerungen sind wach – an die DDR und den Anfang ihres Endes

Am Tag, als die Mauer fiel

Weserbergland. Wo waren Sie am 9. November 1989? Es gibt Tage und Ereignisse, an die erinnert man sich sein ganzes Leben lang sehr genau. Wir haben prominente Weserbergländer gefragt, welche Erinnerungen sie an den Mauerfall und die Zeit danach haben. Teil 1.

AUFGEZEICHNET VON MAIKE SCHAPER

veröffentlicht am 28.10.2014 um 14:21 Uhr
aktualisiert am 10.11.2014 um 11:29 Uhr

10. November 1989: Schon kurz nach Öffnung der DDR-Grenze beginnt die Arbeit der „Mauerspechte“.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?