weather-image
24°
×

Baxmann-Lauf für jede Altersgruppe und auch für Firmenteams

Am Samstag laufen sie wieder

Hessisch Oldendorf. Am Samstag ist es wieder so weit, dann fällt in Hessisch Oldendorf der Startschuss zum offiziell vermessenen Straßenlauf nach den DLV-Richtlinien. Veranstalter ist die Five Friends Events. Gestartet wird am Baxmannbrunnen, Lange Straße in Hessisch Oldendorf, um 13.30 Uhr. Fragen zum Lauf beantwortet auch Jürgen Henze unter 05152/526367 oder per E-mail juergenhenze@baxmann-lauf.de

veröffentlicht am 07.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr

Es gibt einen 10-Kilometer- Lauf, eine Strecke über fünf Kilometer ebenso wie ein Walking/Nordic Walking über fünf Kilometer. Der Schülerlauf der Mädchen beginnt um 13.30 Uhr und erstreckt sich über 1250 Meter. Der ebenso lange Lauf der Jungen beginnt um 13.45 Uhr. Ein Kinderlauf über 120 Meter beginnt um 14 Uhr, dabei gibt es keine Zeitmessung und keine Wertung, jedes teilnehmende Kind erhält ein Geschenk.

Meldungen zur Teilnahme sind auch bis zu einer Stunde vor dem Start am Veranstaltungstag möglich.

Das Wettkampfbüro und die Startunterlagen finden die Teilnehmer am Baxmann-Brunnen, Lange Straße, Hessisch Oldendorf, am Samstag ab 11.30 Uhr. Um rechtzeitige Abholung am Veranstaltungstag wird gebeten. Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt nur bis zu einer Stunde vor dem jeweiligen Start.

Umkleiden und Duschen finden die Läufer in der Kreissporthalle Hessisch Oldendorf in der Henningstraße. Ein Pendelverkehr zwischen der Sporthalle und dem Rathaus als Start und Zielort ist eingerichtet. Die Veranstalter bitten für den reibungslosen Ablauf um rechtzeitiges Erscheinen.

Die Kleiderabgabe erfolgt im Wettkampfbüro (Zelt im Start-/Zielbereich). Jeweils einmal pro Runde können sich die Läufer am Baxmann-Brunnen an der Verpflegungsstelle mit Getränken versorgen. Gelaufen wird auf befestigten und asphaltierten Straßen. Das Tragen von Schuhen mit Spikes ist nicht möglich.

Jede/r Teilnehmer/in muss selbst versichert sein. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Die Veranstaltung ist im Rahmen der „Versicherung bei Volksläufen“ durch den NLV unfallversichert.

Auf den Strecken werden Kontrollen durchgeführt, deshalb müssen die Startnummern während des gesamten Laufes deutlich sichtbar auf der Brustseite der Kleidung getragen werden.

Für das Mitzählen der Runden ist der/die Läufer/Läuferinnen mittels Chip verantwortlich.

Beim Firmenlauf erfolgt die Wertung für die Langstrecke (10000 m) und die Kurzstrecke (5000 m) seperat. Jede Firma darf mit beliebig vielen Mannschaften teilnehmen. Jede Mannschaft besteht aus drei Läufern bzw. Läuferinnen, wobei auch Mixed Teams erlaubt sind. Die Mannschaften werden aus den jeweils drei schnellsten Läufern bzw. Läuferinnen des Einzelrennens automatisch gebildet. Gemeldet werden somit nur die Läufer und Läuferinnen jeder Firma. Es gibt keine Altersklassenwertung der Mannschaften.

Jeder Mannschaftsteilnehmer nimmt automatisch an der Wertung der 10 000 Meter Lang- bzw. 5000 Meter Kurzstrecke teil. Daher gilt für jeden Teilnehmer die Ausschreibung für die Hauptläufe. Die Startgebühr wird pro Teilnehmer erhoben. Die Siegerehrung für die ersten drei Mannschaften ist um 17 Uhr geplant.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt