weather-image
18°
Die Neuauflage der Jubiläumsshow steigt am 23. November / Die Landes-Zeitung verlost heute ein dreiteiliges CD-Set

Am Freitag: Das "Musical Fieber" grassiert im Kursaal

Bad Eilsen (tw). Schon der erste Teil, der am 23. November 2006 im Kursaalüber die Bühne ging, war ein Selbstläufer. Jetzt, fast genau ein Jahr später, legt das "Musical Fieber" nach - am Freitag, 23. November mit Teil zwei der großen Jubiläumsshow!

veröffentlicht am 21.11.2007 um 00:00 Uhr

0000468487-14.jpg

Einmal mehr werden dabei internationale Top-Künstler großer Musicalbühnen ab 20 Uhr im Kursaal unter der musikalischen Leitung von Matthias Hamburger die schönsten Songs und die größten Hits aus den erfolgreichsten neuen Musicalproduktionen der Welt präsentieren: von "Cats" bis "Dirty Dancing". Hamburger studierte an der "Hanns Eisler"-Hochschule für Musik in Berlin Popularmusik und ist seitdem als Live- und Studiomusiker in unzähligen Projekten tätig. Lange Jahre arbeitete der Bassist an Produktionen mit den Film- und Musicalkomponisten Arnold Fritzsch, Ines Paulke, Anne Zengel und Monily. Der Musiker ist Bandchef von zahlreichen eigenenProjekten. Seit 2005 ist Hamburger musikalischer Leiter von Musical Fieber. Wo stehen Katzen, eine waschechte Königin, Möchtegern-Rocker aus den fünfziger Jahren, etwas schrullige Nonnen und ein dämonischer Vampir an einem Abend gemeinsam auf der Bühne? Die Antwort ist einfach: Bei der Show Musical Fieber. Ein unterhaltsamer und künstlerisch hochwertiger Musical-Abend will das Publikum die jeweils besten und nachhaltigsten Szenen und Höhepunkte aus den wohl 20 beliebtesten Musicals erleben lassen. Mit dabei sind legendäre Songs aus "Mamma Mia", "We will rock you" und "Buddy," zauberhafte Melodien aus "Die drei Musketiere" und "Tanz der Vampire", die Klassiker aus "Cats", "Phantom der Oper" oder "Elisabeth", mitreißende Hits aus "Saturday night fever", "Dirty dancing" und "Non(n)sens", beeindruckende musikalische Szenen aus "Der König der Löwen" ... Präsentiert wird diese temperamentvolle Zeitreise von einem ausgesuchten 15-köpfigen Ensemble aus international erfolgreichen Musicaldarstellern, Tänzern, Sängern und Musikern, die für die Originalproduktionen selbst auf der Bühne standen. Den musikalischen Background für eine über zweistündige Live-Show der Superlative kommt von der vierköpfigen Band. Stimmiges Lichtdesign, hochwertiges Tonequipment und faszinierende Projektionen sollen im Bad Eilser Kursaal für ein großartiges Erlebnis sorgen. Sie, liebe Leserin, lieber Leser, wollen bereits vorab in das hinein hören, was Sie am Freitag, 23. November, ab 20 Uhr im Kursaal live erleben können? Mit etwas Glück kein Problem, denn: Die Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung verlost heute um 15 Uhr einen Komplett-Satz von drei "Musical Stars"-CDs, auf dem sich insgesamt 40 Titel der deutschen Original-Künstler befinden. Der erste Anrufer, der unter Tel. (0 57 22) 50 53 durchkommt, gewinnt den Satz. Die Redaktion drückt Ihnen die Daumen! Karten für das Musical Fieber - gibt's dagegen leider nicht mehr. Die Veranstaltung ist inzwischen restlos ausverkauft!



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare