weather-image
31°

Auch die Lokalprominenz des Fleckens radelt "rund um die Plaza"

Am Ende Sirup für die Sprinter

Lauenau (nah). Er war zwar nicht der Schnellste, wohl aber der Originellste: Beim Start der Lokalprominenz mitten im Lauenauer Radrennen "Rund um die Plaza" kam "Fleckendiener" Wolfgang Kölling mit einem schon recht betagten Oldtimer angerollt. Mit wehenden Rockschößen flitzte der SPD-Kommunalpolitiker drei Mal um die Häuserblocks und entledigte sich unterwegs nur seines Zylinders. Doch der ihm großzügig eingeräumte "Vorsprung" angesichts der sportlichen Stahlrösser seiner Mitbewerber half ihm nichts: Etwas abgeschlagen rollte er ins Ziel.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 13:24 Uhr

Nicht schnell, aber originell: "Fleckendiener" Wolfgang Kölling


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?