weather-image
21°

Vordere Plätze auf Landesebene: Adolfiner sind fit in Sachen Fremdsprachen

Am Drehort Manhattan fällt die Klappe nicht - what happened next?

Bückeburg (mig). Das hohe Niveau der Sprachenausbildung im Gymnasium Adolfinum hat kürzlich der Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2008 bewiesen. Mit Lisa-Marie Dehne (Klasse 9) holte das Gymnasium im Bezirk Hannover einen vierten Platz und den zweiten Landespreis, sowie mit Timo Staaks (Klasse 10) einen 17. Platz und einen dritten Landespreis. Birk Aaron Strud wurde für seine "anspruchsvolle Leistung" eine Anerkennung ausgesprochen.

veröffentlicht am 16.09.2008 um 00:00 Uhr

0000499436.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?