weather-image
Weltladen nimmt Kulis und Filzer an

Alte Stifte für guten Zweck

HAMELN. Im Q’Antati Weltladen im Haus der Kirche in Hameln werden gebrauchte Stifte gesammelt.

veröffentlicht am 14.08.2018 um 14:54 Uhr

Leere Stifte sammelt der Weltladen. FOTO: Anneliese Ketelhake/PR

Durch das Recycling von Kugelschreibern und Filzern unterstützt der Weltgebetstag Deutschland LehrerInnen und PsychologInnen, die 200 syrischen Mädchen und Jungen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen. Für 450 Stifte kann ein Kind mit Schulmaterial ausgestattet werden. Sponsor ist die Firma BIC, die mit Terra Cycle ein Recyclingprogramm für die Stifte ermöglicht. Minen, Metallteile und Kappen werden recycelt. Tinte und Flüssigkeiten werden entfernt, das Material eingeschmolzen, um neu als Gießkanne oder Stifthalter wieder Verwendung zu finden. Nur hölzerne Blei- und Buntstifte werden nicht gebraucht. Jedes Schreibgerät wird pauschal mit 10 g für 1 Cent berechnet und als Spende dem Projekt gutgeschrieben. Die Aktion läuft bis Ende 2018. Wer sich als Firma, Schule oder Gruppe an der Stiftesammlung beteiligen will: die Mindestmenge einer Kiste mit Stiften sind 15 Kilo. Wenn Sie diese erreicht haben, schicken Sie eine Mail an stifte@weltgebetstag.de und erhalten ein kostenfreies Rücksende-Etikett. Oder Sie geben die Stifte im Weltladen ab.ul



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt