weather-image

Alte Geräte brauchen zu viel Saft

Der Austausch alter stromhungriger Haushaltsgeräte gegen verbrauchsarme Modelle spart bis zu 180 Euro im Jahr! Ein kostenloses Internet-Portal listet energieeffiziente Geräte auf, die in Deutschland erhältlich sind.

veröffentlicht am 26.03.2009 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 02.04.2009 um 10:24 Uhr

270_008_4080437_UMD111_280.jpg

Stromeffiziente Haushaltsgeräte machen sich auf Dauer bezahlt.

Alte Geräte brauchen zu viel „Saft“. Der Austausch alter stromhungriger Haushaltsgeräte gegen verbrauchsarme Modelle spart bis zu 180 Euro im Jahr! Ein kostenloses Internet-Portal listet energieeffiziente Geräte auf, die in Deutschland erhältlich sind. Um die Stromrechnung langfristig im Griff zu behalten, sind energiesparende Haushaltsgeräte wichtig. Denn was viele nicht wissen: Kühlschrank und Co. sind für bis zu 45 Prozent des Stromverbrauchs in privaten Haushalten verantwortlich. Ideal für Verbraucher sind deshalb die neuen Topgeräte-Listen der Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur (dena). Sie geben einen Überblick über energieeffiziente Geräte.

www.stromeffizienz.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt