weather-image
Auch Eintracht Hiddestorf schwach

Algesdorf zum Abschied mit einer 0:2-Niederlage

Bezirksliga (jö). Große Emotionen entstanden beim letzten Spiel des TSV Algesdorf auf Bezirksebene nicht mehr. Die Mannschaft von Volker Krause verabschiedete sich gegen Eintracht Hiddestorf mit einer 0:2-Niederlage.

veröffentlicht am 04.06.2007 um 00:00 Uhr

Algesdorf mühte sich in der zweiten Halbzeit redlich und erfolglos um ein Abschiedstor. Das Spiel stand insgesamt auf einem schwachen Niveau. Besonders vom SV Eintracht Hiddestorf, der noch Aufstiegshoffnungen hatte, waren die Zuschauer enttäuscht. Die Gäste blieben in Algesdorf jeglichen Nachweis ihrer Spitzenstellung schuldig. Dass sie trotzdem mit einer 2:0-Führung in die Kabine gingen, lag allein daran, dass der TSV Algesdorf mal wieder unerzwungene Fehler machte. Das 1:0 der Gäste in der 5. Minute entstand in typischer Weise: Die TSV-Abwehr befand sich im Tiefschlaf, als Wenzel quer für den Torschützen Leineweber ablegte. Das 2:0 in der 20. Minute erzielte Frederik Wenzel selbst. Er spielte sich gegen drei tatenlose Algesdorfer durch. Nach dem Wechsel kamen die Platzherren besser ins Spiel. Doch so sehr sich der TSV Algesdorf auch bemühte, der Anschlusstreffer wollte nicht fallen. Sebastian Söhle, Michael Haller und auch Arndt Lohmann vergaben in bester Einschussposition. TSV: Berghaus, Gunnar Meyer (55. Ratei), Haller, Steinmeyer, Holger Meyer, Kleinschmidt, Mynarek, Bühre, Lohmann, Benno (70. Post), Söhle.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt