weather-image
23°

Nienstädt gewinnt in Obernkirchen mit 3:2 und wahrt die Chance auf den Klassenerhalt

Alexander Nikolai schießt das "Goldene Tor"

Bezirksliga (ku). Durch einen glücklichen 3:2-Erfolg beim SV Obernkirchen wahrte der SV Nienstädt die Chance, das rettende Ufer doch noch zu erreichen.

veröffentlicht am 07.05.2008 um 00:00 Uhr

Obernkirchen musste schon in der 8. Minute das 0:1 verdauen. Nach einer Kahraman-Flanke stand Taifun Dizdar goldrichtig. Das 2:0 der Nachbarn in der 10. Minute ein wirklicher Sonntagsschuss: Alexander Nikolai zog aus 22 Metern ab, der Ball setzte auf, ging dann via Innenpfosten in die Maschen. Nienstädt zwar mit mehr Spielanteilen, der SVO aber nie chancenlos. In der 40. Minute verpasste Olaf Seifert mit seinem Volleyschuss aus zwölf Metern knapp den Kasten. Nach dem Wechsel ein umgedrehtes Bild. Obernkirchen kämpfte um jeden Ball, die Partie wurde bissiger. Nienstädt nur noch mit wenigen Spielanteilen, die Musik machten die Platzherren. In der 75. Minute der Anschlusstreffer. Olaf Seifert mit einer Musterflanke, Juri Pinecker per Kopf - 1:2. Nur zwei Minuten später die erste unschöne Szene im Spiel.Sören Peters sah nach einem harten Foul an Björn König die Rote Karte. In der 86. Minute konnte Sergej Wagner die Partie wieder offen gestalten, machte das umjubelte 2:2. Nur drei Minuten später konnte der SVN mit dem ersten echten Angriff der zweiten Runde den Siegtreffer aus stark abseitsverdächtiger Position markieren. Torschütze zum 3:2 war Nikolai. SVO: Kracht, Keich, Bertram, Vinke (60. Wagner), Schmeding, Glanzer (60. Uzeneminoglu), Jeger, Seifert, König, Pinecker, Cicek. SVN: Schütte, Busch, Akbas (61. Reh), Peters, Klatt, Nikolai, Hartmann, Kahraman (85. Steinmeyer), Dizdar (91. Kallac), Brandt, Struckmeier.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?