weather-image
Sabine Rehwinkel neue Schriftführerin im Vorstand

Aktiver Förderverein in Löwensen

Löwensen. Zwei Jahre hatte Dr. Wilhelm Hothan als Schriftführer den Vorstand des Löwenser Fördervereins unterstützt und nun gebeten, ihn aus diesem Amt zu entlassen. Dass schon nach kurzer Überlegungszeit Sabine Rehwinkel als neue Schriftführerin einstimmig von den Anwesenden ins Amt gewählt wurde, bezeugte die aktive Handlungsfähigkeit des Vereins. Diese bewies sich auch, als der Vorsitzende Bernhard Bunzel nach den Dankesworten an Dr. Hothan seinen Jahresbericht gab. Als abgearbeitet listete er das Anbringen einer Informationstafel am Haus Klotz sowie Verschönerungsanpflanzungen auf, wobei er auch auf die Anpflanzung von Kopfweiden am Emmerverlauf hinwies, die mit tatkräftiger Unterstützung eines ortsansässigen Gartenbauers gesetzt werden konnten und auch bereits ihr erstes Hochwasser überstanden hätten. An zahlreichen örtlichen Veranstaltungen brachten sich Mitglieder des Fördervereins hilfreich und aktiv ein, wie zum Beispiel beim Apfelfest, das auch in diesem Jahr wieder im Oktober stattfinden soll.

veröffentlicht am 07.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:00 Uhr

270_008_7854469_wvh_0704_Foeerderverein_DSCN6261.jpg

Ein besonderes Lob des Vorstandes erhielten der historische Rundgang mit dem Heimatforscher Manfred Willeke und dessen Vortragsveranstaltung über die Emmer im Dorfgemeinschaftshaus. Beides sei gut von Löwensern angenommen worden und bei dem Rundgang habe man Interessantes aus der Historie des Ortes zur Nutzung der Kopfweiden, den Sandsteinbrüchen oder dem Dorfkrug erfahren können. So soll die Keimzelle des Ortes dort gelegen haben, wo sich heute der Reitstall befindet. Auf diesen Umstand wolle der Förderverein mit einem neuen Projekt hinweisen, indem an diesem Ort eine Hinweistafel über die Entstehung des Dorfes aufklären soll. Bei der stellvertretenden Vorsitzenden Sieglinde Patzig-Bunzel kann die Löwenser Chronik bezogen werden.ti



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt