weather-image
13°
×

Deutlich mehr Teilnehmer vor den Scheiben

Aktive Schützen in Fischbeck

Fischbeck. Die Fischbecker Schützen trafen sich jetzt zur Jahreshauptversammlung im Schützenhaus am Kuhsiek. Vorsitzender Ulrich Schmitz dankte allen erschienenen Vereinsmitgliedern für ihr Kommen und wünschte den Jubilaren gute Gesundheit.

veröffentlicht am 10.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 21:21 Uhr

Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 135 Schützen und Schützinnen. Die sportlichen Aktivitäten und Ergebnisse wurden von den jeweiligen Spartenleitern vorgetragen.

Im letzten Jahr hatte sich der Modus des Königsschießens und der Proklamation geändert und es konnte jetzt erfreulich hervorgehoben werden, dass sich durch die große Anzahl der teilnehmenden Personen die Änderung bereits erfolgreich bewährt habe. Es seien deutlich mehr Aktive vor den Königsscheiben gezählt worden, berichtete Schmitz. Als Besonderheit für das Jahr 2011 bietet der Schützenverein zwei öffentliche Schießabende an, und zwar am Donnerstag, 24. März und am Donnerstag, 9. Juni 2011, jeweils um 19 Uhr. Dazu sind die Mitglieder aller örtlichen Vereine und auch jeder am Schießsport interessierte Bürger herzlich eingeladen. Ulrich Schmitz dankte allen Mitgliedern des Vereins für ihre gute Mitarbeit und hofft, dass sie in diesem Jahr so engagiert weitermachen. „Die Situation im Verein kann man nur als gut bezeichnen, denn die Schießabende sind immer sehr gut besucht“, zog der Vorsitzende sein Resümee. Zum Ende der Versammlung nahm Ulrich Schmitz folgende Ehrungen vor: Werner Beermann wurde für 40 Jahre, Bernd Rischmüller für 25 Jahre, Marlies Beckmann, Jürgen Jäckel, Dieter Krüger, Sandra Schneider, Sven Sommermeier, Wilfrid Sommermeier und Angela Woitzik jeweils für 15 Jahre Mitgliedschaft bei den Fischbecker Schützen gedankt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt