weather-image
24°
×

Insgesamt 17 neue Mitglieder gewonnen

Aktive Landfrauen

Springe. Der Landfrauenverein Springe freut sich über 17 neue Mitglieder. Das gab die Vorsitzende Martina Höhn auf der Jahreshauptversammlung im Kulturheim in Springe den 112 anwesenden Damen bekannt.

veröffentlicht am 17.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr

Allein die neue Ortsgruppe Bennigsen zählt sieben neuen Mitgliedern. Vorträge, Wanderungen, der Literaturkreis, die Patchworkgruppe und Bildungsmaßnahmen lockten Frauen in den Verein. Die für 2014 geplante Beitragserhöhungen erläuterte Marianne Riecke von der Landwirtschaftskammer. Um das Netzwerk der Landfrauen vom Ortsverein über den Kreisverband zum Landes- und Bundesverband mit 500 000 Mitgliedern pflegen zu können, sei eine Öffentlichkeitsarbeit mit moderner Kommunikationstechnologie erforderlich. Auch die Bildungsarbeit wird über die Beiträge mitfinanziert. Die Landfrauen stimmten der Beitragserhöhung einstimmig zu. Am Montag, 21. Januar, trifft sich die Gruppe in Bennigsen um 15.15 Uhr auf dem Penny Parkplatz, um den Ort zu erkunden und um 17 Uhr findet im FC Heim in Bennigsen ein Grünkohlessen statt. Am 12. Februar um 14.30 Uhr erwarten die Landfrauen Heidrun Kuhlmann im Gasthof Schwägermann in Bennigsen zum Vortrag „Kleider machen Leute“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige