weather-image
×

Round Table 62 Hameln mit neuem Präsidium

Aktiv für Kinder in Not

Hameln. Der Hamelner Serviceclub Round Table hat ein neues Präsidium gewählt. In diesem Jahr führt Tim-Oliver Sanio die Amtsgeschäfte. Dabei wird ein Schwerpunkt von RT62 Hameln bei Benefizaktionen für Kinder und ihre Bedürfnisse liegen.

veröffentlicht am 26.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 16:21 Uhr

„Dies können sowohl Hilfeleistungen sein, die wir praktisch durchführen. Weiterhin wollen wir Kindern helfen, die sich aktuell in einer Notlage befinden“, sagt der neue Präsident Sanio.

Tim-Oliver Sanio freut sich, wenn die Arbeit des Hamelner Round Table von den Bürgern unterstützt wird und von denjenigen angefragt wird, die Hilfsprojekte für Kinder leisten. Dabei stehe nicht so sehr das Überweisen von Geld im Vordergrund. „Vielmehr wollen wir mit ,hands-on-Projekten‘ helfen und selber aktiv mit den Betroffenen sein“, erklärt Sanio die Arbeitsweise von RT62 Hameln. Round Table ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung junger Männer im Alter von 18 bis 40 Jahren. Die Idee und die Organisationsform von Round Table haben ihren Ursprung in der Tradition des englischen Clublebens: Örtlich selbstständige „Tische“ führen junge Männer unterschiedlicher Berufe und Wirkungsbereiche zusammen. Alle Infos über R62 gibt es auch im Internet unter: www.rt62.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt