weather-image
12°
×

Jugendtreff bringt Vereine zusammen

Aktionen am Schloss

Coppenbrügge (sto). Malin (7) wird zum Tiger, Stine (2) zur Tänzerin und Peter zum Feuerwehrmann. „Puh, ganz schön heiß unter dem Helm“, sagt der Siebenjährige aus Harderode. Noch heißer aber wird ihm beim Löschen des brennenden Strohballens. Für „Zielwasser“ sorgt Rieke. Die Fünfjährige pumpt wie ein Weltmeister. Irgendwann aber wird es beiden zu heiß in der Feuerwehrjacke, unter dem Helm und in den dicken Handschuhen.

veröffentlicht am 30.06.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:21 Uhr

Etwa 60 Kinder nahmen am ersten „Ferienpass-Sommerfestival“ rund um die Burg Coppenbrügge teil. „Die Idee kam von Jugendlichen aus dem Jugendtreff Coppenbrügge“, erläutert Gemeindejugendpfleger Reimar Rauer. Der Vorschlag sei von den Vereinen und Institutionen gut umgesetzt worden. Beteiligt waren die DLRG-Jugend, die evangelische Jugend, das Jugendrotkreuz und das DRK Marienau, die Jugendfeuerwehr, die Jugendpflege, der MTV, der Museumsverein, der Schützenverein, der Sportclub Diedersen, der Verein für Heimatpflege Bessingen und der Verein für Kultur und Kind Marienau.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige