weather-image
24°
×

Aktenzeichen XY berichtet über lokalen Raubüberfall

Ein Fall aus Detmold steht am kommenden Mittwoch ab 20:15 Uhr im Fokus der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY. Am 22. April 2020 schlug ein bislang unbekannter Räuber seinem 26-jährigen Opfer in dessen Wohnung in der "Langen Straße" mit einem Hammer brutal auf den Kopf. Anschließend nahm sich der Täter verschiedene elektronische Geräte und Bargeld, sperrte den verletzten Mann in seinem Badezimmer ein und verschwand. Das 26-jährige schwerverletzte Opfer konnte sich aus dem Bad befreien und anschließend auf sich aufmerksam machen.

veröffentlicht am 08.02.2021 um 16:53 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige