weather-image
20°
×

Seniorenbeirat aus Emmerthal wiedergewählt

Agile und aktive Truppe

Emmerthal (gm). „Auf ein Neues, wir freuen uns auf die nächste Runde“, sagte die Vorsitzende des Emmerthaler Seniorenbeirates Ilse Niehoff nach den Wahlen. Mit Hiltrud Breustedt (2. Vorsitzende) und Schriftführer Albert Gesemann wurde sie für drei weitere Jahre einstimmig im Amt bestätigt. Die sechs Beisitzer wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Lediglich für Helmut Schaper aus Börry, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen kann, rückt Ilse Dörries aus Lüntorf als neue Beisitzerin nach.

veröffentlicht am 31.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:21 Uhr

In ihrer Jahresbilanz erinnerte Frau Niehoff an unterschiedliche Informationsveranstaltungen des vergangenen Jahres, die gut besucht waren und an die gemeinsame Busfahrt über den Ith in den Ostkreis. „In diesem Jahr planen wir eine kombinierte Bus- und Schiffsreise. Mitte Juli geht es mit dem Bus nach Polle, wo wir aufs Schiff umsteigen und flussabwärts gen Bodenwerder schippern“, erklärte Ilse Niehoff. Von dort aus geht es mit den Bussen nach Emmerthal. „Natürlich wird auch wieder Kaffee und Kuchen gereicht, diesmal auf dem Dampfer“ ergänzte Schriftführer Albert Gesemann. Verwaltungschef Elmar Günzel und Bürgermeister Andreas Grossmann dankten den Seniorenvertretern. „Die Vorstandsdamen und -herren sind eine agile und aktive Truppe, die in der Gemeinde im Seniorenbereich einiges auf die Beine stellt“, sagte Bürgermeister Andreas Grossmann. „Sie verfügen jährlich über ein kleines Budget, das wir auch niemals kürzen würden, und sind in allen Fachausschüssen mit beratender Stimme vertreten“, verdeutlichte der Gemeindechef den mitbestimmenden Charakter.

Die Vorsitzende des Emmerthaler Seniorenbeirates, Ilse Niehoff, (Mitte) wurde mit ihrem bewährten Team einstimmig wiedergewählt.

Foto: gm



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige