weather-image
19°
×

Agentur für Arbeit in Hameln nach Bombendrohung evakuiert

Update: Drei Ermittler einer Spezialeinheit sichern derzeit Spuren an einer Telefonzelle auf dem Mertensplatz. Mit Rußpulver werden Fingerspuren gesichert, Beamte haben die Einsteckschlitze mit Siegeln abgeklebt. Vorsorglich wurde das Gebäude der Agentur für Arbeit nun doch evakuiert. Kunden und Mitarbeiter verlassen es gerade.

veröffentlicht am 23.12.2015 um 11:17 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige