weather-image
Frühjahrsbasar im Schützenhaus / Besondere Kreation: Holzapfellikör

Afrikanische undösterliche Motive

Bad Eilsen (sig). Inzwischen ist es guter Brauch, dass imörtlichen Schützenhaus ein Frühjahrsbasar ausgerichtet wird. Vornehmlich, aber nicht ausschließlich beteiligen sich daran Frauen, die auch dem Verein angehören. Die angebotenen handwerklichen Erzeugnisse wurden auch diesmal wieder auf Tischen im Aufenthaltsraum ausgebreitet.

veröffentlicht am 03.04.2007 um 00:00 Uhr

Carola Sassenberg bannt mit Vorliebe afrikanische Figuren auf di

Von Carola Sassenberg weiß man, dass sie gut mit dem Luftgewehr umgehen kann. Weniger bekannt ist ihre beachtlich entwickelte Malkunst. Mit dem Farbpinsel bannt sie sehenswerte Motive auf die Leinwand. Dabei hat sie eine besondere Vorliebe für afrikanische Figuren und Szenen entwickelt. Irmtraut Senk bastelt unter anderem dreidimensionale Osterkarten und dekorative Geschenkkästchen, in denen zum Beispiel Schokolade und andere Süßigkeiten sowie Ostereier und Bohnenkaffee untergebracht werden können. Sie hat auch dekorative Vogelhäuschen und Osterkränze angeboten. In der Herstellung edler Tropfen versiert zeigt sich dagegen Ingrid Schneider. Ihre Auswahl umfasst Schlehen-, Himbeer-, Zitronen- und Holzapfellikör. Bei den mitgebrachten Geleesorten standen Brombeeren und schwarze Johannisbeeren und im Vordergrund. Ursula Hostmann aus Sülbeck wartete mit Handtüchern auf, die sie mit gestickten Borden versehen hatte.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare