weather-image
15°
×

Aerzenerin wird Betrugsopfer

Erneut ist in Hameln-Pyrmont ein älterer Mensch Opfer einer Betrugsmasche geworden. Eine 87-jährige Aerzenerin wurde am Dienstagvormittag von drei Männern an ihrer Wohnung aufgesucht. Sie gaben vor, Schäden am Schornstein gesehen zu haben und diese nun reparieren zu müssen. Für die dann geleistete Arbeit verlangten die Männer einen vierstelligen Betrag. Nachdem die Frau den Männern das Geld gegeben hatte entfernten sich diese, die Seniorin bemerkte später, dass keine Reparaturarbeiten durchgeführt worden waren. Hinweise nimmt die Polizei in Aerzen unter 05154/709880 entgegen.

veröffentlicht am 20.08.2020 um 11:05 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt