weather-image
21°

Aerzener Maschinenfabrik verlängert Kurzarbeit um weitere 6 Monate

Die Geschäftsführung der Aerzener Maschinenfabrik hat am Montag entschieden die Kurzarbeit um weitere sechs Monate zu verlängern. Laut Medieninformationen müsse aber niemand um seinen Arbeitsplatz bangen. Grund für die Kurzarbeit sei eine Geschäftsentwicklung, die weit hinter den Erwartungen liege. In der kommenden Woche wollen Mitarbeiter aller Standorte im Stammsitz über die künftigen Maßnahmen beraten. Die bisherige Kurzarbeitet war bis Ende März beantragt und genehmigt worden.

veröffentlicht am 03.03.2016 um 10:57 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?