weather-image
32°
×

Aerzener Freibad-Debatte: "Hört sich schon positiver an"

Bei den Einwohnern, die sich um die Zukunft des Aerzener Freibades sorgen, scheint wieder etwas mehr Zuversicht zu wachsen. "Das hört sich schon positiver an als in der letzten Woche", meinte etwa Markus Albrecht am Abend in der Sitzung des Bauausschusses. Albrecht gehört auch zur Facebook-Gruppe "Rettet unser Freibad", die inzwischen über 500 Mitglieder hat. Zuvor hatten Bürgermeister Bernhard Wagner, aber auch verschiedene Ratsvertreter noch einmal die Hintergründe erläutert, die den Wiederaufbau voraussichtlich bis zur Saison 2016 verzögerten.

veröffentlicht am 18.06.2015 um 09:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige