weather-image
15°
Jüngste Kicker nehmen am Landesentscheid der Schulen teil

AEG-Kicker sind Bezirksmeister

HAMELN. Die jüngsten Fußballer (Geburtsjahrgänge 2005 bis 2007) haben nach dem tollen Erfolg des Gewinns der Kreismeisterschaft im Fußball noch ein Erfolgserlebnis draufgesetzt.

veröffentlicht am 01.06.2017 um 15:54 Uhr

Die jüngsten Schüler vom AEG mit ihrem Lehrer Björn Hochmann schlagen sich erfolgreich im Fußballturnier der Schulen. Sie wurden Bezirksmeister. Dieser Erfolg ermöglicht es ihnen, am Landesentscheid in Barsinghausen teilnehmen zu können. FOTO: CoWI

Damit wurden die Schüler vom Albert-Einstein-Gymnasium Bezirksmeister und dürfen den Bezirk Hannover beim Landesentscheid im Juni in Barsinghausen gegen die Gewinner aus Braunschweig, Lüneburg und Osnabrück vertreten.

Die AEG-Schüler setzten sich in einer spannenden und erfolgreichen Gruppenphase im Sportpark in Sulingen gegen die Kreismeister aus den Kreisen Hildesheim, Hannover und Diepholz durch und konnten als Gruppenerster der Gruppe A das anschließende Halbfinale gegen das Ratsgymnasium Stadthagen mit 5:4 (i. E.) für sich entscheiden.

Im Finale warteten die jungen Schüler der Christopherusschule Elze auf die jungen Kicker. Beide Seiten kämpften leidenschaftlich, das entscheidende Tor jedoch lieferten die Hamelner. Und das berechtigt die AEG-Kicker nun auch in Barsinghausen beim Landesentscheid Niedersachsen ihr Bestes zu geben, denn wer dort erfolgreich ist, nimmt am Bundesfinale in Berlin teil.COWI

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare