weather-image
19°
×

Adventsfeier beim Roten Kreuz

Afferde. Christel Becker, die Vorsitzende vom DRK-Ortsverein Afferde, freute sich über die vielen Besucher der Adventsfeier. 30 Kinder der Grundschule Afferde spielten die Weihnachtsgeschichte und Sina Atapattu spielte Keyboard. Aus dem Projekt gegen Kinderarmut in unserer Region berichtete Martina Keese. Der Kreativkreis des DRK-Ortsvereins vergab 2000 Euro verteilt an die DRK-Obdachlosenhilfe zu Heiligabend und Kinderarmut in unserer Region, den Förderverein der Grundschule Afferde, die Kita Afferde, Hamelner Tafel, Jugendfeuerwehr Afferde, Jugendtreff im Alten Rathaus und die „Haltestelle“ Leipziger Straße. Das Geld stammt aus dem Erlös vieler Aktivitäten des Kreativkreises. Die Einnahmen aus dem Adventsbasar füllten den Kassenbestand schon wieder etwas auf. Außerdem hatten Heidi Sellmann 600 Mützchen und Heidi Friebe 100 Mützchen für ein Projekt des DRK-Kreisverbandes gestrickt. Heidi Friebe steuerte 40 Söckchen für die Säuglingsstation der Sana Klinik bei.

veröffentlicht am 10.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:03 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige