weather-image
21°
Traditioneller Jahresabschluss des Ortsvereins Hessisch Oldendorf/Rohdental

Adventsfeier beim Roten Kreuz

Hessisch Oldendorf. Im weihnachtlich geschmückten Foyer des Baxmann-Zentrums konnte die Vorsitzende Renate Göhmann mehr als 70 Personen zur Adventsfeier des DRK-Ortsvereins Hessisch Oldendorf/Rohdental begrüßen.

veröffentlicht am 12.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_6778871_wvh_1212_DRK_Rohdental_Adventsfeier_2013.jpg

Beim zweistündigen Programm gab es für die Gäste nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch besinnliche Geschichten und Gedichte.

Bevor Barbara Cramer als Ehrenmitglied im Vorstand des DRK-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont Konrad Löbert für seine 50-jährige Mitgliedschaft sowie Lotte Beißner für 40 Jahre Ortsvereinstreue ehrte, berichtete sie von der Fusion der Kreisverbände Hameln-Pyrmont und Holzminden zum Kreisverband Weserbergland und den damit verbundenen Führungsänderungen. Außerdem informierte sie über die Abläufe bei Hilfsaktionen im Jahr 2013. Einsätze im Inland wie bei der Flutopferhilfe an der Elbe sind über die Landes- und Kreisverbände abzuwickeln, Hilfsaktionen im Ausland wie für die Taifun-Opfer auf den Philippinen werden vom DRK-Bundesverband organisiert.

Der Nachmittag klang mit Chortexten und Weihnachtsliedern, vorgetragen vom Männergesangverein Liedertafel Barksen, munter aus, berichtet Beate Pape.

V. li.: Konrad Löbert, Renate Göhmann, Lotte Beißner und Barbara Cramer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare