weather-image
150 Hesper feiern

Advent im „Akropolis“

Hespe. Die Gemeinde Hespe hat mit ihrer Weihnachtsfeier für die Bürger auch die neuen Wirtsleute des Hesper Kruges begrüßt. Hasan Tatli und dessen Vater Sahsa Tatli betreiben dort seit Anfang Dezember das griechische Restaurant „Akropolis“. Wie Bürgermeister Werner Vehling findet, hatten die Gastronomen den Saal für die adventliche Gemeindeveranstaltung „mustergültig gestaltet“.

veröffentlicht am 20.12.2015 um 18:54 Uhr

270_008_7810955_Ni_Adventhespe.jpg

Große Freude habe den mehr als 150 Besuchern laut Vehling auch die Vorführung des Kindergartens gemacht. Die Erzieherinnen Nina Janze und Nadine Völkening hatten mit den Kleinen das Stück „Der vergessliche Weihnachtsmann“ eingeübt, das „ganz erheblich zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen“ hat, wie der Bürgermeister erfreut feststellt.

Der Nachmittag gab den Hespern Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen zu unterhalten. Die Kinder waren in diesem Jahr wohl artig, denn zum Abschluss der Feier ließ sich auch der Nikolaus blicken, der bei seiner Bescherung allen Kindern Freude machte. r



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt