weather-image
×

ADS als Spiegel der Gesellschaft

Hameln. In der Vortragsreihe unter dem Titel „kleine philosophische Reihe“ geht es am Mittwoch, 25. Februar, um 19 Uhr, um die Kultur des Defizits von Aufmerksamkeit. Gefragt wird, wie Kinder der Gesellschaft den Spiegel vorhalten. Prof. Dr. Christoph Türcke (ehemaliger Schilleraner) vertritt eine interessante Position zum Aufmerksamkeits-Defizit und Hyperaktivitäts-Syndrom, Der Vortrag findet im Forum des Schiller-Gymnasiums statt.

veröffentlicht am 19.02.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige