weather-image
×

Erfolgreiche Perkussionsschützen in Kirchohsen / Sven Grünberg zum Kassenprüfer gewählt

Adler und Storch vergeben

Kirchohsen. Peter Gramberg, Vereinsvorsitzender des Schützenvereins Kirchohsen von 1848, freute sich über die hohe Beteiligung zur Jahreshauptversammlung im Schützenhaus Mörth.

veröffentlicht am 19.02.2013 um 10:38 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

Schießwart Elisabeth Weber verlas ihren Jahresbericht und im Anschluss den Bericht der Damenleiterin Irene Colusso. Im Vordergrund standen das Unterkreis-Winterschießen, die Kreismeisterschaften, Landesmeisterschaften sowie das Übungsschießen im Verein. Irene Colusso, Corinna William und Inge Ebeling nahmen in Hannover an den Landesmeisterschaften Disziplin Luftgewehr teil und konnten sich in der Mannschaftswertung im Mittelfeld platzieren. Michael Helmer erhielt den Vereinsadler, Elisabeth Weber den Vereinsstorch für die besten Durchschnittsergebnisse im Sommerschießen 2012. In der Sicherheitsbelehrung ging Elisabeth Weber in Anlehnung an das Waffengesetz auf die Schießstandordnung sowie den sicheren Umgang mit Schusswaffen ein.

Karl-Heinz Ahlswede ließ es sich in seinem Schießwartbericht nicht nehmen, die hervorragenden Ergebnisse auf Kreis- und Landesebene der Kurzwaffenschützen mitzuteilen. In Anerkennung der sportlichen Leistungen in der Einzelwertung auf Kreisebene wurden Auszeichnungen an die Perkussions-Pistolenschützen vergeben. Die ersten vier Plätze sowie Platz 7 belegte die Kirchohsener Mannschaft und freute sich riesig über ihren Erfolg.

Kassenwart Georg Schulze konnte vermelden, dass die Gesamtausgaben durch die Gesamteinnahmen gedeckt wurden. Die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine ordentliche Buch- und Kassenführung. Der gesamte Vorstand wurde entlastet. Anschließend wählten die Mitglieder einstimmig Sven Grünberg zum neuen Kassenprüfer, berichtet Schriftführer Hans van der Veen.

Georg Schulze berichtete über die künftige Abwicklung der Lastschriftverfahren. Alle Vereine, die Mitgliedsbeiträge per Lastschrift einziehen, müssen ab Februar 2014 nach dem einheitlichen SEPA-Verfahren (Single Euro Payment Area) ihre Buchführung umstellen. Somit ist auch der Schützenverein Kirchohsen davon betroffen. Mit der Einladung zum Königsschießen 2013 werden alle Mitglieder in schriftlicher Form über die weitere Vorgehensweise in Kenntnis gesetzt und auf die Modalitäten hingewiesen.

Vorsitzender Peter Gramberg freute sich, die in der Vereinsgeschichte bisher höchste Anzahl von 13 Ehrungen vornehmen zu dürfen. Weitere sechs langjährige Mitglieder werden nachträglich geehrt, da sie zur Hauptversammlung verhindert waren.

Schützenbruder Wolfgang Gehrke, zweimaliger Schützenkönig 1969 und 1980, erhielt für 50 Jahre Vereinstreue eine besondere Würdigung und bekam einen Ehrenplatz in der Mitte der Geehrten. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Georg Gebauer und Günther Leppel geehrt. Für 25-jähige Zugehörigkeit Wilfried und Martha Niemeyer, Hermann Feldmann junior sowie nachträglich Irene Todte. Für 15-jährige Vereinstreue wurden Margarete, Wilfried und Marina Colusso, Michael Helmer und Georg Schulze gedankt sowie für 20 Jahre Vorstandsarbeit Corinna William.

V. li. sitzend:

Günther Leppel, Corinna William, Martha Niemeyer, Wolfgang Gehrke, Margarete und Marina Colusso, Georg Schulze. Dahinter v. li.: Vorsitzender Peter Gramberg, Georg Gebauer, Wilfried Niemeyer, Michael Helmer, Irene Todte, Wilfried Colusso, Hermann Feldmann jun., stellv. Vorsitzender Christian Berndt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt