weather-image
15°

Achtung, Falschgold! Trickdiebe schlagen in Hameln zu

Erneut ist eine hilfsbereite Seniorin Opfer dreister Trickdiebe geworden - dabei hat die Hamelnerin eine wertvolle Goldkette eingebüßt. Die Tat geschah am helllichten Tag und auf offener Straße.

Angeblich als Dank für eine Auskunft wurde einer 75 Jahre alten Hamelnerin an der Pyrmonter Straße Falschgold um den Hals gehängt. Erst später merkte die Seniorin, dass ihre echte Goldkette gestohlen worden war. Die Polizei fahndet nach einem Trio. In dem Wagen der Täter befanden sich drei Personen. Eine Beschreibung vom Fahrer liegt nicht vor. Der Beifahrer soll korpulent gewesen sein. Die Trickbetrügerin war ebenfalls korpulent. Sie hat lange schwarze Haare (nach hinten gekämmt), trug einen langen bunten Rock und hatte braune Haut. Sie sprach gebrochen Deutsch. Hinweise an: 05151/933222.

veröffentlicht am 08.09.2014 um 19:07 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt