weather-image
18°

tbz-Zentrum: Junge Leute testen den Berufsalltag / Jugendarbeitslosigkeit gesunken

Achtklässler nageln, werkeln, gießen - um den Traumberuf früh zu finden

Rinteln (clb). Um ihren Teil zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit beizutragen, hat das tbz-Bildungszentrum im ehemaligen Baumarkt-Gebäude jetzt erstmals einen Berufsvorbereitungskurs ins Leben gerufen - und seit gestern Vormittag nehmen elf Achtklässler der Hauptschule Holzhausen daran teil. Zwei Wochen dauert diese Orientierungsmaßnahme. In dieser Zeit haben die Jugendlichen die Möglichkeit, alle zwei Tage in einen neuen Arbeitsbereich zu wechseln und somit herauszufinden, wo ihre beruflichen Stärken liegen.

veröffentlicht am 02.09.2008 um 00:00 Uhr

Fachbereich Garten- und Landschaftsbau: Nikita Mack, Charlotte S


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?