weather-image
16°
Pollhagen-Nordsehl gegen SV Nienstädt

Achtelfinale im Kreispokal wird abgeschlossen

Fußball (seb). Am Wochenende steht auf Kreisebene ein Nachholspieltag auf dem Programm. In der Kreisliga findet nur ein Spiel statt. Der TuS Sülbeck empfängt am Sonntag um 14 Uhr zum Nachbarschaftsduell den SV Obernkirchen. Auch das Pokalachtelfinale wird mit zwei Partien abgeschlossen.

veröffentlicht am 07.11.2008 um 00:00 Uhr

Kreispokal: Union Stadthagen II - TSV Algesdorf (Sonntag, 12 Uhr). Krasser Außenseiter ist die Bezirksliga-Reserve von Union Stadthagen. Bei der ersten Ansetzung ging bei einem 0:3-Rückstand das Flutlicht kaputt. Und auch in diesem Spiel dürfte der Gastgeber auf verlorenen Posten sein. Das Team aus der 2. Kreisklasse kann nur darauf hoffen, dass der Kreisligist aus Algesdorf die Sache auf die leichte Schulter nimmt und die Union- Reserve gnadenlos unterschätzt. Allerdings sind die Leistungen des TSV Algesdorf in den letzten Wochen auch sehr schwankend. Zumeist ist die Truppe von Trainer Jürgen Busse auf fremden Plätzen sehr anfällig. Gegen die drei Klassen tiefer spielende Union-Reserve ist ein Sieg Pflicht. ASC Pollhagen-Nordsehl - SV Nienstädt (Sonntag, 14 Uhr). Auch diese Begegnung wurde wegen eines Flutlichtschadens neu angesetzt. Bei Abbruch führte der Favorit aus Nienstädt mit 4:1. Die Truppe von Trainer Torben Brandt fand zuletzt wieder in die Erfolgsspur zurück. Vier Siege stärkten das Selbstbewusstsein. Der Gastgeber gehört in der Leistungsklasse zum Kreis der Aufstiegsanwärter, liegt nach Beendigung der Hinrunde auf dem 6. Tabellenplatz. Der ASC braucht in diesem Pokalmatch einen "Sahnetag", um den spielstarken Kreisligisten aus dem Pokalwettbewerb zu werfen. Der SVN will an seine guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und ins Viertelfinale einziehen. Dort ist dann der Sieger aus Union II gegen Algesdorf der Gegner.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare