weather-image
11°
×

„Rolling Boules“ gewinnen Boule-Stadtmeisterschaft

Acht Mannschaften im Wettstreit

Fischbeck. Das neu formierte Team „Rolling Boules“ mit Manfred Schulz, Christine und Walter Schneider holt sich ungeschlagen den Titel des Hessisch Oldendorfer Stadtmeisters und damit auch die Berechtigung zur Teilnahme an der diesjährigen Boule-Kreismeisterschaft. Im Endspiel besiegten sie die „Boulebecker I“ mit 13:4. Im Spiel um den 3. Platz besiegte „Boulets dangereux“ die Mannschaft „Les Fabuleuses“ ebenfalls mit 13:4. Bereits zum sechsten Mal hat die Boule-Sparte des TSC Fischbeck die Boule-Stadtmeisterschaften auf dem Platz an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße ausgerichtet.

veröffentlicht am 02.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

In diesem Jahr nahmen acht Mannschaften an der Stadtmeisterschaft teil, erstmals waren auch die Boulefreunde aus Heßlingen mit einer Mannschaft dabei. Nach der eine Woche zuvor erfolgten Auslosung wurde in zwei Gruppen à vier Mannschaften nach drei Vorrundenspielen, Halbfinale und Finale der Sieger ermittelt. Das Turnier wurde wieder von Karl Wiehler und Lutz Fritsche organisiert. Die Vereinsmitglieder trugen mit Kaffee, selbst gebackenem Kuchen, Gegrilltem und großem Engagement beim Auf- und Abbau dazu bei, dass das Turnier, wenn auch durch vereinzelte Schauer getrübt, wieder ein voller Erfolg wurde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige