weather-image
19°
×

Abstriche über Ostern im Kreis Lippe nur in dringenden Fällen

Die beiden vergangenen Wochenenden haben einen deutlichen Rückgang der Anrufe bei den Corona-Hotlines des Kreises Lippe an den Samstagen und Sonntagen gezeigt. Darüber hinaus haben an diesen Tagen auch deutlich weniger Lipper Termine für einen Abstrich im Diagnostikzentrum vereinbart. Daher werden dort, nach fünf Wochen des täglichen Betriebs, an den bevorstehenden Osterfeiertagen am kommenden Freitag, Sonntag und Montag keine Abstriche genommen. Für dringende Fälle wird der mobile Dienst des Kreisgesundheitsamtes eingesetzt, der vor Ort einen Abstrich nehmen kann.

veröffentlicht am 08.04.2020 um 16:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige