weather-image
Oberligist empfängt am ersten Spieltag den TV Jahn Wolfsburg

Abstiegskampf: RW Rinteln ohne Pfannkuchen und Wallenstein

Tennis (nem). Am Wochenende starten die Damen und Herren im Verband und im Bezirk in die Hallensaison 2008. Natürlich ist ein erfolgreicher Start immer ganz wichtig, um die gesteckten Ziele zu erreichen, so dass immer eine gewisse Nervosität zu spüren ist.

veröffentlicht am 03.01.2008 um 00:00 Uhr

Markus Pfannkuchen steht RW Rinteln in der Hallensaison nicht zu

Oberliga - Herren: RW Rinteln - TV Jahn Wolfsburg. Der erste Spieltag könnte bereits der wichtigste für den Oberligisten RW Rinteln sein, der im Winter ohne den langjährigen Spitzenspieler Markus Pfannkuchen auskommen muss. Da Martin Wallenstein, der für mehrere Monate in den USA weilt, durch den Weihnachtsurlaub nur am ersten Spieltag zur Verfügung steht, muss der eine zum Klassenerhalt notwendige Sieg auf Anhieb gelingen. Das ist jedoch nur möglich, wenn mindestens zwei der gemeldeten Tschechen aus Prag anreisen werden. Verbandsliga - Damen: GW Stadthagen hat noch eine Woche Schonzeit und baut in dieser Spielzeit auf die USA-Heimkehrerin Victoria Wever, Neuzugang Samantha Kälz, sowie Antje Bütehorn, Maria Völkel und natürlich Spitzenspielerin Anastasia Dubrovina. Wenn alles gut läuft, dann kann die Mannschaft durchaus an der Spitze mitmischen. Verbandsliga - Herren: GW Stadthagen - RW Barsinghausen (So., 14 Uhr, Tennishalle GW Stadthagen). Mit dem für einen Jahr "ausgeliehenen" Oliver Theiß, Martin Grund, Ulrich Makowka, Lars Horst und Eric Volochine geht GW Stadthagen ins Rennen. Ob es - wie im Sommer - zum Aufstieg in die Landesliga reichen wird, hängt von vielen Kleinigkeiten ab, es müsste schon alles zusammenpassen. Eine spannenden Serie istin jedem Fall zu erwarten. Verbandsklasse - Damen: Auch der Bückeburger TV kann noch eine Woche trainieren, bevor es ernst wird. Die Mannschaft ist zwar durch den beruflich bedingten Abgang von Vera Hering geschwächt, doch in der 5er-Staffel muss keine Mannschaft absteigen, so dass die Mannschaft ohne jeden Druck antreten wird. Verbandsklasse - Herren: SV Steimbke - Bückeburger TV. Für den Bückeburger TV, dem die gesamte Mannschaft des TV Bergkrug beigetreten ist, kann das Ziel im Grunde genommen nur der Aufstieg sein. Doch dazu muss auch alles gut laufen und ein erfolgreicher Auftakt hingelegt werden. GW Stadthagen II ist spielfrei und hat nur den Klassenerhalt im Visier, was für eine Zweitvertretung schon eine tolle Leistung wäre.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare