weather-image
Herren 65-Derby zwischen GW und WRB

Abstiegsduell in Stadthagen Damen 30 müssen siegen

Tennis (nem). Die Regionalliga Damen 30 von GW Stadthagen müssen im Abstiegskampf einen Sieg gegen den Bremer TV verbuchen. In der Nordliga kommt es zum Derby der Herren 65 zwischen GW Stadthagen II und dem Bückeburger TV.

veröffentlicht am 20.11.2008 um 00:00 Uhr

Regionalliga - Damen 30: GW Stadthagen - Bremer TV (Sa., 13 Uhr, Tennishalle GW Stadthagen). Die Begegnung am Sonnabend ist ohne Zweifel die bisher wichtigste in der laufenden Serie. Immerhin treffen hier zwei Mannschaften aufeinander, von denen eine vermutlich neben dem SV Blankenese absteigen wird. Im letzten Winter gab es einen klaren 5:1-Sieg in Bremen, im Sommer einen 5:4-Erfolg, ebenfalls in Bremen, wobei auf den ersten vier Plätzen, drei Niederlagen zu verzeichnen waren. Es steht also auf des Messers Schneide. Nordliga - Herren 65: GW Stadthagen II - Bückeburger TV (So., 14 Uhr, Tennishalle GW Stadthagen). In das mit Spannung erwartete Schaumburger Derby gehen die Gastgeber nach den bisherigen Ergebnissen als klare Außenseiter ins Rennen. Die GW-Reserve kann auch den Abstieg nicht mehr verhindern. Nach zwei gewonnenen Spielen kann Bückeburg mit einem weiteren Sieg den Klassenerhalt so gut wie sicher in der Tasche haben, und die Mannschaft wird sich diese Chance nicht entgehen lassen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt