weather-image
22°

Verein SeeLe wählt Marina Lauterbach in Vorstand

Abschied von Dr. Boehncke

Hameln. Der Verein Seele in der Neuen Markstraße bilanziert ein positives Jahresergebnis zur diesjährigen Hauptversammlung. Die Angebote der Entlastung von pflegenden Angehörigen und Betreuung von Senioren wurden von Bürgern dieser Stadt gut angenommen. Die Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig.

veröffentlicht am 14.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

Neu im Vorstand sind Marina Lauterbach (Pflegeberaterin und Gutachterin), die Dr. Boehncke ablöst und Sigrid-Karin Eichhorst, die die Vorstandsarbeit insgesamt unterstützt. Dr. Boehncke stellte seinen Sitz als 1. Vorsitzenden zur Verfügung, da er erwägt, aus beruflichen Gründen Hameln zu verlassen. Zusätzlich zu den bekannten Schwerpunkten, wie Beratung und Information auch von Angehörigen sowie Seniorenbegleitung, Nachmittage und Frühstück, werden auch in diesem Jahr wieder verstärkt Vorträge angeboten. Gemeinsam mit anderen Einrichtungen wird die Seniorenmesse im Herbst geplant und ein Seniorenprogramm für gemeinsame Aktivitäten aufgestellt. Zudem feiert der Verein in diesem Jahr sein 5-jähriges Bestehen.

Zum Abschied sprach der scheidende Vorsitzende seinen besonderen Dank an alle 170 Mitglieder und Ehrenamtliche und Angestellte für das Vertrauen und das besondere Engagement für die älteren Menschen in dieser Region aus. Ein Erfolgsprojekt, der bestimmt viele Nachahmer in anderen Städten und Gemeinden finden wird, meinte er.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?